Logo
Login click-TT
Einzelsport Jugend
26.12.2017

Hessische Meisterschaften der A- und C-Schüler/innen in Niestetal: Ein Doppeltitel für den Kreis

Am dritten Adventswochenende stand für einige Spieler und Spielerinnen des Kreises Darmstadt-Dieburg der große Auftritt bei den Hessischen Meisterschaften der A- und C-Schüler/innen auf dem Programm. In der Sporthalle der Wilhelm-Leuschner-Schule in Niestetal bei Durchführer SV Niestetal gingen insgesamt 80 über die Kreis- und Bezirksmeisterschaften qualifizierte Spieler/innen an die 16 Tische. Wieder einmal erwies sich der SV Niestetal als glänzender Durchführer für solche Großveranstaltungen. Bei den C-Schüler/innen mussten die Einzeltitel jeweils nur knapp an andere Spieler/innen abgegeben werden. Dafür konnte man sich einen Doppeltitel sichern. Wie am Wochenende zuvor bei den B-Schülerinnen, gab es für ein rein Nieder-Ramstädter Doppel, bestehend aus Sirui Shen und Brenda Rühmkorff, den Titel zu feiern. In der Einzelkonkurrenz schafften es die beiden bis ins Viertelfinale. Hier gelang dafür Sifan Sissi Pan (TSV Langstadt) der Durchmarsch ins Finale, wo sie allerdings an Vicky Jöckel (Vogelsberg) scheiterte. Gemeinsam mit der Siegerin konnte Lilly Kern (Pfungstadt) auch einen Vizetitel im Doppel erlangen. Bei den A-Schülern war leider kein Darmstadt-Dieburger im Feld vertreten. Im Feld der C-Schüler gelang Tim Ecker (TSG Sulzbach) das Kunststück im Entscheidungssatz nach 4:10 Rückstand noch 12:10 gegen Linus Merten (TSV Nieder-Ramstadt) zu gewinnen. Gemeinsam blieb den beiden auch nur der zweite Platz im Doppel. Ähnlich erging es auch Nina Segeth (Langstadt) die im Finale an Josephina Neumann (Okarben) scheiterte und im Doppel bis ins Halbfinale kam.